Kategorie: Android-Geräte

Samsung Galaxy Xcover


Samsung Galaxy Xcover ist ein Handy von Samsung Electronics , die im Jahr 2012 auf dem dänischen Markt erschienen.

Laut Samsung ist es das robusteste Handy der Welt. Es ist in grau oder Orange mit 150 MB. 0,8 GHz-Prozessor, 512 MB RAM. Es kann sich leisten, Wasser zu bekommen und kann auch fotografieren, das mit seiner 3-MP-Kamera groß sein muss. Das laufende Betriebssystem Android 2.3.


Samsung Galaxy S III


Samsung Galaxy SIII ist ein Smartphone von Samsung Electronics . Es ist der Nachfolger des Samsung Galaxy S II und wurde 3. Mai vorgestellt, 2012 im Samsung Mobile Unpacked 2012. Das Telefon verwendet das Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Zu den neuen Features ist eine Vielzahl von Sensoren , die das Nutzerverhalten zu erkennen. Zum Beispiel. Wenn der Benutzer schaut den Bildschirm oder nicht, und nach dieser Registrierung wird sichergestellt , dass zur Ein- und Ausschalten der Anzeige . Ein weiterer Sensor erkennt , wenn der Benutzer das Telefon ans Ohr nach oben bewegt, und kann wählen Sie die Telefonnummer , die Sie schreiben eine SMS – Nachricht an. Es kann auch feststellen , ob der Benutzer weg von dem Telefon und dann informieren Sie über verpasste Anrufe oder ungelesene Nachrichten , wenn Sie zurückkommen .

Das Telefon ist auch mit Sprachsteuerung ausgestattet, so dass nur durch Sprache kann eine Reihe von Funktionen aktivieren oder ändern.

Darüber hinaus ermöglicht die Software der Benutzer den Bildschirm in mehrere Teile zu teilen, und damit mit mehreren verschiedenen Funktionen gleichzeitig zu arbeiten.

Samsung Galaxy S II

Samsung Galaxy S II i9100 ist ein Smartphone von Samsung Electronics . Es ist der Nachfolger des Samsung Galaxy S und 13. Februar 2011 im vorgestellt wurde dem Mobile World Congress in Barcelona . Das Telefon – Betriebssystem ist Android 2.3 Lebkuchen. Mobile kann auf ICS (Ice Cream Sandwich 4.0.3) aufgerüstet werden.

Galaxy S II Samsung Flagship war , als es vorgestellt wurde. Die wesentlichen Unterschiede zu seinem Vorgänger standen die Vorgänger einen Prozessor , während das Galaxy S II das erste Handy von Samsung mit Multi-Core – Prozessor war hatten. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist , dass der Bildschirm nicht mehr ein LCD aber AMOLED , die Folgendes umfassen gibt ein schärferes Bild. Samsung Galaxy S II ist eines der wenigen Smartphones , die mit konkurrieren werden als das iPhone unter anderem Performance-weise. [1] [2] [3] [4] [5]

Laut einer Studie von Denken , 2012 die Samsung Galaxy S II im März der beste Smartphone auf dem Markt. Die bewertet in der Studie geringfügig besser als die nächstbeste iPhone 4S . [6]

Quellen

  1. Aufspringen^ – Test av Samsung Galaxy SII . 18. November 2011 abgerufen .
  2. Aufspringen^ Spezifikationen . 10. März 2011 abgerufen .
  3. Aufspringen^ Ab Världens meisten mobilmässa anlocken: Samsung mit großer Smartphone – Wette . 10. März 2011 abgerufen .
  4. Aufspringen^ Samsung Galaxy S2 Engelska Wikipedia . Abgerufen 3 Januari 2012 .
  5. Aufspringen^ Samsung Galaxy S2 auf Prisjakt.Nu . Abgerufen 3 Januari 2012 .
  6. Aufspringen^ Hier sind die besten Smartphones – politiken.dk . Abgerufen 31. März 2012 .

ODROID

ODROID ist eine Reihe von Single – Board – Computer, die und Tablet – Computer aus Hardkernel Co., Ltd. in Südkorea . Obwohl der Name ‚ODROID‘ ist ein Kunstwort aus ‚open‘ + ‚Android‘, [1] ist die Hardware nicht offen als Teil des Entwurfs nicht öffentlich von der Gesellschaft populär ist. [2] Viele ODROID Systeme sind nicht nur in der Lage Android zu laufen, aber auch Standard – Linux – Distributionen .

Hardware

Technische Daten

Name Bild Jahr CPU GPU RAM Lager USB Video out Audio in Audio out Computer-Netzwerke Peripheriegeräte Elkilde PCB
Größe
O
ODROID 2009 Samsung S5PC100 833 MHz, Cortex-A8 512 MB DDR2 2 GB microSD ,8 GB SDHC USB, Batterieladegerät, serielle Schnittstelle für die Systemüberwachung Standard-Typ-C HDTV Marvell 8686 & CSR BC4-ROM 3-Achsen-Beschleunigungssensor Android v1.5
ODROID-U2 2012 [3] 1,7 GHz Exynos 4412 Mali-400 MP4 Quad-Core 440 MHz 2 GB DDR2 microSD – Kartensteckplatz, eMMC Modulsteck 2 x USB A-Host1 × ADB / Massenspeicher (Mikro-USB) Micro HDMI – Anschluss 3,5 mm-Buchse und HDMI 10/100 Ethernet ( 8P8C ) 5 Volt @ 2 A 48 × 52 mm Android , Ubuntu , Arch Linux [4]
ODROID-X2 2012 SD – Kartenschlitz,eMMC Modulsteck 6 × USB A-Host1 × ADB / Massenspeicher (Micro USB) Micro HDMI – Anschluss,RGB 24-Bit-LCD-Schnittstellenport Mic Erweiterungssteckplätze für GPIO , UART , I²C , SPI – Bus, ADC und LCD 90 × 94 mm Android , Ubuntu
ODROID-U3 2014 1,7 GHz Exynos 4412 Prime Mali-400 MP4 Quad-Core 533 MHz 2 GB LPDDR2 PoP (Package on Package) microSD – Kartensteckplatz, eMMC Modulsteck 3 x USB 2.0 Host-A1 x USB 2.0 ADB / Mass Storage (Micro USB) Micro HDMI – Anschluss 3,5 mm-Buchse und HDMI 10/100 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für GPIO , UART , I²C , SPI – Bus, PWMADC und LCD 5 Volt @ 2 A 83 × 48 mm Android , Ubuntu , Arch Linux[5]
ODROID-XU 2013 Exynos 5410 Octa big.LITTLE ARM Cortex-A15 @ 1,6 GHz Quad-Core – und ARM Cortex-A7 @ 1,2 GHz Quad-Core – CPU PowerVR SGX544MP3 ( OpenGL ES 2.0, OpenGL ES 1.1 und OpenCL 1.1 EP) 2 GB LPDDR3 PoP (Package on Package) microSD – Kartensteckplatz, eMMC 4.5 Modulsockel 4 x USB 2.0 Host-A1 x USB 3.0 Host, 1 x USB 3.0 OTG Micro HDMI – Anschluss 1.4a Ausgang Typ-D,MIPI DSI und Touchscreen – I²C – Ports 3,5 mm-Buchse und HDMI 10/100 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für GPIO , UART , I²C , SPI – Bus, PWMADC und LCD 5 Volt @ 4 A 94 × 70 × 18 mm Android , Ubuntu
ODROID-XU3 / XU3-Lite 2014 Exynos 5422 Octa big.LITTLE ARM Cortex-A15 @ 2.0 GHz (Lite @ 1,8 GHz) Quad-Core – Cortex-A7 Quad-Core – CPUs Mali-T628 MP6 ( OpenGL ES 3.0 / 2.0 / 1.1 und OpenCL 1.1 Full Profile) 2 GB RAM LPDDR3 bis 933 MHz (14,9 GB / s Speicherbandbreite) PoP gestapelt microSD – Kartensteckplatz, eMMC 5.0 HS400 Flash Storage 4 x USB 2.0 Host-A1 x USB 3.0 Host, 1 x USB 3.0 OTG Micro HDMI – Anschluss 1.4a Ausgang Typ-D, Integrierte Stromverbrauch Monitoring – Tool 3,5 mm-Buchse und HDMI 10/100 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für GPIO , UART , I²C , SPI – Bus, PWM ADC und LCD 5 Volt @ 4 A 94 × 70 × 18 mm Android , Ubuntu
ODROID-W [6]
(Abbruch) (W Wearable Computer – )
2014 Broadcom BCM2835 ARM11 @ 700 MHz Broadcom Video Core – IV 512 MB DDR2 SDRAM microSD – Kartensteckplatz, eMMC Modulsteck 1 x USB 2.0 Host Micro HDMI – Anschluss 1.4a Ausgang Typ-D Sport für die Erweiterung GPIO , MIPI Eingang für Kamera, PWM – ADC und Echtzeituhr 5-V-Eingang von Micro-USB-Anschluss 60 x 36 mm
ODROID-C1 [7] 2014 Amlogic S805, 4 × Cortex-A5 @ 1,5 GHz Mali-450 MP2 1 GB DDR3-SDRAM microSD – Kartensteckplatz, eMMC Modulsteck 4 x USB 2.0 Host, 1 x USB 2.0 OTG Micro HDMI Stecker Typ-D 10/100/1000 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für Konsole UART, IR – Empfänger, GPIO , I²C , SPI, ADC 5 V DC Eingang 85 × 56 Linux, Android
ODROID-C1 + [7] 2015 Standard HDMI Stecker Typ-A 5-V-Eingang von Micro-USB-Anschluss
ODROID-XU4 [8] 2015 Exynos 5422 Octa big.LITTLE ARM Cortex-A15 @ 2,0 GHz Quad-Core und Cortex-A7 Quad-Core – CPUs Mali-T628 MP6 ( OpenGL ES 3.0 / 2.0 / 1.1 und OpenCL 1.1 Full Profile) 2 GB RAM LPDDR3 bis 933 MHz (14,9 GB / s Speicherbandbreite) PoP gestapelt microSD – Kartensteckplatz, eMMC 5.0 HS400 Flash Storage 1 × USB 2.0 Host-A 2 x USB 3.0 Host- HDMI – Anschluss 1.4a Ausgang Typ-A HDMI 10/100/1000 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für GPIO , UART , I²C , I²S , SPI – Bus, PWMADC 5 Volt @ 4 A 83 x 59 x 18 mm Linux, Android
ODROID -C 2 [9] März 2016 Amlogic S905, 4 × Cortex-A53 (ARMv8 64bit) Mali-450 MP3 (3 +2 Pixel Vertex-Shader) 2 GB DDR3-SDRAM microSD – Kartensteckplatz, eMMC Modulsteck 4 x USB 2.0 Host Typ A HDMI 2.0 4K / 60Hz 10/100/1000 Ethernet ( 8P8C ) Erweiterungssteckplätze für Konsole UART, IR – Empfänger, GPIO , I²C , SPI, ADC 5 V2A DC-Eingang Linux, Android

Quellen / Referenzen

  1. Aufspringen^ ODROID-XQ: Projekt – Info, Geschichte der ODROID . Abgerufen 2014.05.08 . „Die ODROID betyder Open + Android.“
  2. Aufspringen^ ODROID-U2 / U Schema. . Abgerufen 2014.05.08 . „[Anmerkung] 3.ƒ Wir liefern keine / sell alanyl PCB – Design – Datei oder Gerber – Datei. Bitte fragen Sie nicht darüber.“
  3. Aufspringen^ ODROID Scale: Southern California Linux Expo
  4. Aufspringen^ ODROID-U2 | Arch Linux ARM
  5. Aufspringen^ ODROID-U3 | Arch Linux ARM
  6. Aufspringen^ ODROID | Hardkernel
  7. ^ Nach oben springen zu:ein b ODROID | Hardkernel
  8. Aufspringen^ ODROID | Hardkernel
  9. Sprung nach oben^ one: c2_hardware [ODROID Wiki]

Nexus S

Nexus S ist ein Smartphone von erzeugt Suche Riese Google und Elektronikhersteller Samsung . Nexus S ist der Nachfolger des Nexus One , das in Zusammenarbeit mit produziert wurde HTC . Nexus S ist das Flaggschiff – Produkt für die Version 2.3 von Google Android , auch unter dem Codenamen „Lebkuchen“ bekannt. Am 27. Juni 2012, Google präsentierten ihre neueste Version des Betriebssystems Android , Jelly Bean [1] . Diese Version wird im Laufe des Monats Juli 2012. Im Gegensatz zu anderen Android – Handys, Googles Nexus – Serie für die Nutzer von Nexus S verfügbar sein könnte direkt vom Hersteller des Telefons ohne Änderungen aktualisiert werden. Dies bedeutet , dass die Google-Update von Android für Nexus – Serie vor allen anderen Android – Handys bereit sein.

Nexus One

Nexus One ist ein Telefon , hergestellt von Google . Das Telefon ist ein Smartphone genannt und wird in Zusammenarbeit mit gemacht HTC . Das Telefon verwendet Android 2.1 als das Steuerungsprogramm. [1] .

Das Telefon ist mit einem 1 GHz vorgesehen CPU des Typs Snapdragon QSD 8250 von Qualcomm , basierend auf ARM – Architektur.

Als Smartphone Nexus One Display Filme , Fotos , und verfügt über eine 5 – Megapixel – Kamera und vor allem Anwendung Telefon Navigation basierend auf Google Maps und Spracherkennung die Ziele zu finden , verwenden können.

Siehe auch

  • Google Nexus S

Hinweis

  1. Aufspringen^ Google Projekte für Android

LG Optimus

LG Optimus ist eine Reihe von Smartphones , hergestellt von LG Electronics .

LG Optimus 3D ist das erste 3D – Handy. Es wurde im Januar angekündigt , 2011 . Die derzeit laufende auf Android 2.3 Ice Cream Sandwich.

Grundspezifikationen
O Android 2.3
HF-Band GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/1900/2100), 14,4 HSDPA / HSUPA 5,76
Turbo3G ja
Dimension: L x B x D 128x67x13
Anzeige 3D, 4.3 “ , 480×800, 16 Millionen Farben
Batterie-Kapazität (mAh) 1500
Ankündigungen
E-Mail Ja (POP3, SMTP), Exchange-Server activesync
G-Mail ja
PIM
Kalender ja
Alarm ja
Telefonbuch (Anzahl der Namen) ja
Verbindung
Wi-Fi Ja (b / g / n)
HDMI Ja Mini-HDMI
DLNA Ja, 1.5
USB / PC Sync USB 2.0 HS / Ja
Bluetooth Ja, v2.1 (EDR)
3.5 Audio-Ausgang / Jack-Stick ja
erweiterte Funktionen
Freisprecheinrichtung ja
Kamera-Auflösung (MP) 5 (Stereoscopic)
Autofokus ja
interne Speicher 8GB
externe Speicher MicroSD bis zu 32 GB
MP3 ja
Videoaufzeichnung Ja (1920×1080)
Videoaufzeichnung 3D ja
Bluetooth Stereo ja
Video Codec MPEG4, H263, H264, DivX, WMV

HTC Tattoo

HTC Tattoo (früher bekannt als HTC Click ) ist ein Smartphone von HTC . Es verwendet das Betriebssystem Android und ist das zweite Handy mit der Schnittstelle HTC Sense UI . Das Telefon wurde bekannt gegeben , am 8. September 2009

Technische Daten

  • Prozessor: Qualcomm, 528 MHz
  • O: Android
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • Größe: 106 x 55,2 x 14 mm
  • Gewicht:. 113 g Inkl. Batterie
  • Display: 2,8 „TFT-LCD-resistiven Touchscreen
  • Auflösung: 240 x 320 Pixel
  • GPS: A-GPS, interne Antenne
  • Connectivity: Bluetooth 2.0, Wi-Fi : IEEE 802.11 g / b, MiniUSB
  • 3,5mm Mini-Klinke-Kopfhörerbuchse
  • Kamera: 3,2 MP
  • Unterstützte Formate: MP3 , AAC , AMR-NB , WAV , MIDI , WMA9 , MPEG-4 , WMV9
  • Batterie: Lithium – Ionen
  • Bis zu 342 min. sprechen Sie mit dem W-CDMA
  • Bis zu 390 min. im Gespräch mit dem GSM
  • Bis zu 520 min. stadbytid mit W-CDMA
  • Bis zu 340 min. stadbytid mit GSM
  • G-Sensor
  • Digital – Kompass
  • FM-Radio

HTC Sensation

HTC Sensation ist ein Smartphone von der entwickelten HTC Corporation . Es wurde auf dem dänischen Markt d veröffentlicht. 11 / 4-11. Das Telefon verfügt über HTC Watch , die eine stabile Internetverbindung gewährleisten , und stellen Sie sicher , dass der Film nicht durch Werbung und Benachrichtigungen unterbrochen werden. Es hat eine Aluminiumplatte auf der Rückseite und einen 4,3-Zoll – Bildschirm.

Software

HTC läuft Android Steuerprogramm und HTC Sinn , es kommt vorinstalliert mit Browsern, Android Market , Flash – Player , Youtube, Google Mail, Bluetooth , Google Maps, Musik – Player und so weiter. Mobil kommt auch mit einer Speicherkarte mit 768 MB RAM.

Hardware

Es verfügt über einen 1,2 GHz Dual-Core – Prozessor. Es verfügt über Kameras sowohl auf der Vorder – und Rückseite mit 8 Megapixeln. HTC Sensation kann sowohl Film- und Show – Filme in 1080p HD. Es verfügt über 1 GB Speicher in dem Telefon. Mobile hat zwei Anschlussmöglichkeiten, einen Stereo – Buchse und einen Steckplatz für Micro – USB oder HDMI – Anschluss.

HTC Sensations Geschwister

HTC Sensation hat zwei Geschwister, HTC Sensation XE und HTC Sensation XL . Die beiden Geschwister Handys sind sowohl ein Upgrade des HTC Sensation .

Fakten

  • Gewicht : 148 Gramm
  • Display : 4,3 Zoll, 540X 960 Pixel Touchscreen
  • Prozessorgeschwindigkeit : 1,2 GHz Dual-Core
  • Udgivningsår : 2011
  • Hersteller : HTC Corporation
  • Kapazität : 1520 mAh
  • Kontrollen – System : Android, spüren HTC-
  • Kamera : 8 Megapixel, 1080p – HD – Videoaufzeichnung
  • Speicher : 1 GB
  • Speicherkarten : microSD ™
  • Netzwerk : HSPA / WCDMA: 900 / AWS / 2100 MHz
  • Eingabegerät : Multi-touch

HTC One X

HTC One X ist ein Touchscreen – basierte Smartphone von HTC.

Das Telefon , das läuft auf Android mit HTC Sense 4.0 Benutzeroberfläche 4.0.4 Betriebssystem, ist es das erste HTC Handy bis heute , die Quad-Core – Prozessor hat, ist es das schnellste HTC Telefon. [1]

HTC One X ins Leben gerufen wurde 26. Februar 2012 auf dem Mobile World Congress und kam auf dem dänischen Markt im November.

Referenzen

  1. Aufspringen^ HTC kündigt One X, seinen ersten Quad-Core Smartphone . PCWorld . Abgerufen 27. Februar 2012 .