Kategorie: Software von Mozilla Foundation

Mozilla Firefox


Mozilla Firefox ist ein freier und Open – Source – Browser von Hunderten von freiwilligen Entwicklern entwickelte lost durch die organisierte Mozilla Foundation . Das Projekt wird aus der extrahierten Mozilla Suite Browser / E – Mail / Kalender – Suite, basierend auf Netscape ab Version 5, die nie veröffentlicht wurden. Der Quellcode für Netscape 5 anstelle geöffnet und wird nun weiterentwickelt, unter anderem, Firefox.

Der Ehrgeiz von Firefox hat einen kleinen, schnell und einfach zu entwickeln eigenständigen Web – Browser die größeren Web – Anwendungspakete wie zu ersetzen Opera , Internet Explorer , Netscape Navigator und Mozilla , die alle aus einer Sammlung bestehen aus Programmen ( Suite ) zu Web-Lesen, E-Mail, Nachrichten lesen, chatten und so weiter die Idee ist es , ein paar grundlegenden Browser zu halten, die Sie dann mit erweitern können. Erweiterungen (eng: Erweiterungen ) nach Bedarf und kombinieren kann , mit anderen Anwendungen und Kunden, könnte man nur wünschen kann .

Da die ersten Testversionen in veröffentlicht wurden september Jahr 2002 der Browser seinen Namen von geändert hat Phoenix (bis april 2003 ), die Firebird und Mozilla Firebird (bis Februar Jahr 2004 ) für Mozilla Firefox, jetzt Mozilla Foundation werden als eingetragenes Warenzeichen .

Versionsgeschichte

Version 1.0

Die endgültige Version, Mozilla Firefox 1.0 wurde zum Download zur Verfügung gestellt 9. november Jahr 2004 , während der Version 1.5 veröffentlicht wurde 29. november 2005 .

Version 2.0

Am 24. Oktober 2006 startete die Mozilla Firefox 2 . Diese Version unter anderem Aktualisierungen der enthaltenen Tabbed – Browsing , Updates Add-On – Verwaltung und eine neue grafische Benutzeroberfläche.

Version 3.0

Am 17. Juni 2008 Mozilla Firefox 3 gestartet [2] . Die neue Version von Firefox gelöst viele Bugs . Neuigkeiten gab es einen neuen Download – Manager mit, eine neue Art von Lesezeichen und Geschichte sowie verschiedene neue Themen auf dem Abhängigkeit verwalten Betriebssystem .

Version 3.5

Version 3.5, Codename Shiretoko , [3] hinzugefügt verschiedene neue Funktionen Firefox. Anstatt 3.1 Firefox aufgerufen werden, wählte Mozilla den Namen Firefox 3.5, zu ändern , um die große Änderung widerzuspiegeln , dass der Browser unterzogen hatte [4] Diese Änderungen gehören die Unterstützung für HTML 5 , die die Verwendung von Tags für Video und Audio enthält , ohne beispielsweise Flash – oder Silverlight . Firefox 3.5 nutzt Gecko 1.9.1 – Engine, die Funktionen, die nicht in Firefox 3.0 enthalten waren. Unterstützung für Multi-Touch wurde auch in dieser Version enthalten. [5] Darüber hinaus Firefox 3.5 hatte ein weniger aktualisiertes Logo. [6]

Version 3.6

Version 3.6, Codename Namoroka , [7] wurde in der Entwicklung seit dem 1. Dezember 2008 [8] und wurde schließlich veröffentlicht am 21. Januar 2010 Gecko – Engine wird auf die neueste Version 1.9.2 aktualisiert wurde, und unter dem neuen Funktionen gehören die Unterstützung für die neuen, leichtere Personas Themen (Farben und Bilder auf der Benutzeroberfläche), [9] das offenen WebFont Format WOFF (Web Open Font Format), [10] , die Wiedergabe von Ogg Theora – Video – Format in Vollbild und eine neue und sicherere Plugin – System , das den Überblick über automatisch hält , ob Sie unsichere Versionen von besonderer haben Apple Quicktime , Adobe Flash und Adobe Reader – Plugins via Mozilla installiert Plugin überprüfen Website. Das neueste Updates von Mozilla Firefox 3.6 (Version 3.6.4) wird ebenfalls mit einem separaten Prozess ausgeführt Adobe Flash, Apple Quicktime und ergänzt Microsoft Silverlight, dass , um sicherzustellen , wenn einer dieser Prozesse untergeht, die Firefox noch fahren.

Version 4.0

Version 4.0, Codename Tumucumaque veröffentlicht 22. März 2011 eine neue Benutzeroberfläche eingeführt, die angeblich schneller sein als seine Vorgänger. Weitere neue Features sind verbesserte Benachrichtigungen, eine Gruppe Registerkarte Anwendungs Tabs, einen neu gestalteten Add-On – Manager, die Integration mit Firefox Sync, und Unterstützung für Multi-Touch – Screens.

„Rapid Release“

Nach Firefox 4 war die Entwicklung von Firefox in verschiedene „Kanäle“, die jeweils auf einer Firefox-Version in verschiedenen Stadien der Entwicklung zu arbeiten. „Nightly Builds“ ist das am häufigsten aktualisiert Kanal und bietet die neuesten aber nicht getestet, Funktionen. „Aurora“ Kanal ist bis zu sechs Wochen hinter „Nightly“, aber im Gegenzug sie getestet wurde, wenn auch minimal, verglichen mit dem „nächtlichen“ nicht, bevor sie freigegeben getestet. „Beta“ Kanal ist 6 Wochen hinter „Aurora“ und enthält auch neue Funktionen, die wurden jedoch getestet „Nightly“ – und „Aurora“ Kanäle. „Beta“ Kanal ist also etwas stabile, ist aber nicht ganz getestet fertig zu werden. „Beta“ Kanal ist die erste Stufe der Entwicklung, in der Firefox nutzt Firefox-Logo (die „Nightly“ und „Aurora“ verwendet, um ähnliche, aber unterschiedliche Logos). Sechs Wochen nach der „Beta“ wird „Release“ Kanal, der die offizielle Version von Firefox ist. Es veröffentlicht eine neue Version dieses Kanals – mit Ausnahme der Korrekturen von kritischen Fehlern – alle sechs Wochen.

Der Zweck des schnellen Release – Prozesses wird nach Mozilla neuen Funktionen für die Nutzer schneller bringen als bisher. Das Verfahren ist nicht ganz reibungslos, wie Firefox addonfeature nicht in Bezug auf die neuen „großen“ Versionen aktualisiert worden war , waren nicht unbedingt unvereinbar mehr , warum viele Addons oft nicht mit dem neuen schnell austretenden Versionen Zeitpunkt der Veröffentlichung kompatibel waren. [11] Dieses Problem nicht mehr relevant ist 10 , da Firefox ab Version unter der Annahme, dass die Addons so lange kompatibel sind als Mindest kompatibel mit Firefox 4. [12] Zusätzlich zu den Problemen mit Addons, die zum Teil nur mit der Entwicklung aufgeladen werden ein Mittel , eine größere Anzahl zu erhalten. [13]

Version 5.0 auf Version 17.0

  • 5.0 wurde 21. Juni 2011 veröffentlicht
  • 6.0 wurde am 16. August veröffentlicht 2011
  • 7.0 wurde 27. September 2011 veröffentlicht
  • 8.0 wurde am 8. November veröffentlicht 2011
  • 9.0 wurde 20. Dezember 2011 veröffentlicht
  • 10.0 wurde am 31. Januar 2012 veröffentlicht
  • 11.0 wurde am 13. März 2012 veröffentlicht
  • 12.0 wurde am 24. April veröffentlicht 2012
  • 13.0 wurde am 5. Juni veröffentlicht 2012
  • 14.0.1 wurde am 17. Juli veröffentlicht 2012
  • 15.0 wurde am 28. August, veröffentlicht 2012
  • 16.0 wurde am 9. Oktober veröffentlicht 2012, wurde aber wegen eines Sicherheitsproblem zurückgezogen. 11. Oktober, Version 16.0.1 veröffentlicht, die diesen Fehler korrigiert. [14]
  • 17.0 wurde am 30. November veröffentlicht 2012

Die Marke Mozilla Firefox

Wenn Sie ein Produkt registriert haben Marke , müssen Sie dieses Recht geltend machen , sonst wird es hinfällig. Es begann die Mozilla Corporation aktiv September-Oktober 2006 unter anderem die kontaktieren Debian – Projekt. Debian hat immer von der Verteilung der offiziellen Firefox – Logo (eine Erde von einem Fuchs enwrapped) darauf verzichtet , weil es gefühlt wurde , war es frei nach den Debian Free Software Guidelines. Mozilla Corporation Anfrage aufgrund einer mangelnden Bereitschaft, um die Nutzern mit einer halben Erfahrung, aber das entweder das gesamte Branding – Paket mit Logo und Namen verteilt ist oder nicht. Wenn Debian gewählt hatte , das Produkt unter dem Namen Firefox, sollten alle Sicherheitsupdates und Debian-spezifische weiterhin zu verteilen Patches über einen Validierungsprozess bei Mozilla Corporation. Da Debian – Entwickler nicht die Nachfrage befriedigen konnte, wurde beschlossen , den Browser in Debian Iceweasel umbenennen. Der Name stammt von Matt Groening -citat:

Siehe auch

  • Mozilla Thunderbird

Referenzen

  1. Aufspringen^ Firefox verwendet einen „html.css“ Sheet für Standard – Rendering – Stile.
  2. Aufspringen^ Firefox 3 verfügbar heute bis 17.00 Uhr UTC (10.00 Uhr PDT) . Mozilla Developer Center. 2008-06-17 . Abgerufen 2008-02-17 .
  3. Aufspringen^ Firefox 3.1 „Shiretoko“ . 2008-06-12 . Abgerufen 2008-06-12 .
  4. Aufspringen^ Mike Belzner (2009-03-05). Shiretoko (Firefox 3.1) werden zwei Firefox 3.5 umbenannt .
  5. Aufspringen^ Kim, Arnold (2008-12-10). Die neueste Firefox 3.1 Beta Fügt Multi-Touch – Unterstützung . Macrumors.com . Abgerufen 2009-01-17 .
  6. Aufspringen^ Alex Faaborg (2009-05-15). Creative Brief für das neue Firefox – Symbol . Abgerufen 2009-05-30 .
  7. Aufspringen^ Mike Beltzner (2009-08-08). Namoroka . Mozilla . Abgerufen 2010-08-06 .
  8. Aufspringen^ Alfred Kayser (2008-12-01). Erster Schritt zu Firefox 3.2 Alpha 1 ist hier . Mozilla Links . Abgerufen 2010-08-06 .
  9. Aufspringen^ Chris Beard (2009-03-31). Mozilla fügt Stil und Star Power zu Firefox mit neuen Personas . Mozilla Press Center . Abgerufen 2010-08-06 .
  10. Aufspringen^ Blizzard, Christopher (2009-10-20). Web Open Font Format für Firefox 3.6 . Hacks.mozilla.org . Abgerufen 2010-08-06 .
  11. Aufspringen^ firefox ist viel zu oft zu aktualisieren.
  12. Aufspringen^ Firefox Hinweise – Desktop –
  13. Aufspringen^ Mozilla Versionsnummer spielt verrückt
  14. Aufspringen^ Coates, Michael. Sicherheitslücke in Firefox 16 . Mozilla Sicherheits – Blog . Abgerufen 2012.10.17 .

Mozilla Thunderbird


Mozilla Thunderbird ist eine freie und Open – Source – E-Mail -, Chat und News – Client entwickelt von der Mozilla Foundation , die auch hinter dem beliebten Web – Browser Mozilla Firefox . Version 1.0 von Thunderbird wurde am freigegeben 7. dezember Jahr 2004 . Drei Tage hatten 500.000 E-Mail – Client heruntergeladen. 10 Tage nach der Veröffentlichung hatten 1.000.000 heruntergeladen es. Mozilla Foundation legt großer Wert auf Mozilla Thunderbird ist ein kleiner , aber schneller E-Mail – Client.

Thunderbird können Sie E-Mail über IMAP und POP3 abrufen, und können auch RSS- und Atom – Feeds lesen. Darüber hinaus unterstützt es Thunderbird Facebook Ihr Chat, Google Talk , IRC , Twitter und XMPP . [1]

Siehe auch

  • Mozilla
  • Mozilla Firefox

Referenzen

  1. Aufspringen^ Bourcier, Anne-Marie (2012-08-28). New Thunderbird: Chat, Sie … Not Track und vieles mehr . Die Mozilla Thunderbird Blog . Abgerufen 2014.02.20 . „Die unterstützten Chat – Netzwerke sind Facebook, Gtalk, IRC, Twitter und alanyl XMPP – Netzwerk.“

Mozilla Sunbird

Mozilla Sunbird (oder nur Sunbird) ist ein Kalender – Anwendung , die in allen Betriebssystemen verwendet werden kann. Sunbird von der entwickelten Mozilla Corporation , zu denen ist für den Web – Browser bekannt Mozilla Firefox und E – Mail – Client Mozilla Thunderbird . Sunbird ist Teil eines Projekts Calendar Project genannt (de. Kalender – Projekt) , die auch Thunderbirdtilføjelsen Blitz integriert einen Kalender in Thunderbird enthält. Die neueste Version von Sunbird ist Version 0.8 , während die erste fertige Version der Anwendung geplant ist Ende 2008 veröffentlicht werden [1]

Via Sunbird Benutzer kann umfassen Abonnieren Sie einen oder mehrere Kalender (z. B. Google Kalender). Wie in Firefox und Thunderbird sind in Sunbird Add-ons, die die Funktionalität der Anwendung erweitern. Sunbird ist als Open-Source-Software veröffentlicht (zum Beispiel:. Freie Software).

Gecko (Layout-Engine)

Gecko ist ein Open – Source – Web – Browser – Layout – Engine , die in allen verwendet wird Mozilla – Software – Produkte und derivative Programme, einschließlich der neuesten Netscape Veröffentlichungen Link.

Das Programm wird in geschrieben C ++ und ist lizenziert unter der MPL / GPL / LGPLs triple – Lizenz.

Gecko ist so konzipiert , offen unterstützen Internet – Standards .