LimeWire


LimeWire ist eine kostenlose Anwendung für File – Sharing , als verteilte Open Source unter der Lizenz GNU General Public . Das Programm ermöglicht es seinen Benutzern , Dateien zu teilen sich die Verwendung von Gnutella Peer-to-Peer – Protokoll . Es war das erste File – Sharing – Programm , die Firewall-to-Firewall unterstützte Transfers (ab Version 4.2, in freigegeben november Jahr 2004 ).

Der Entwickler von LimeWire Firma Lime Wire LLC , die auch eine erweiterte Version des Programms verteilt, die angeblich schnellen Dateitransfer bieten, und das kann gegen eine geringe Lizenzgebühr erworben werden.

Limewire ist schriftlich Java und kann auf allen Computern ausführen, die die Java installiert haben virtuelle Maschine (JVM). Es gibt Installateure für die Installation unter Microsoft Windows , Mac OS X und Linux (in RPM – und DEB – Format). Unterstützung für die „klassischen“ Mac – Betriebssystemen ( Mac OS 9 und früher) hat sich von Version 4.0.10 aufgehört. Windows – Version des Lime Wire – Installationsprogramm enthält eine eingeschränkte Version von Suns Java – Installer und installieren Sie das Java Runtime Environment (JRE) Version 1.5, wird der Computer nicht Java haben oder eine ältere Version besitzen.

Lime Wire verwendet SHA-1 und kryptographische Hash – Funktion Tiger Hash – Baum , dass die Daten , um sicherzustellen , korrekt übertragen. Es gibt identifiziert potenzielle Schwachstellen in dem SHA-1 – Algorithmus, sondern als LimeWire nicht nur auf dieser Basis tun , um diese Schwachstellen sehr wenig Überprüfung der heruntergeladenen Dateien.

Vor april Jahr 2004 enthielt die kostenlose Version von LimeWire ein Programm namens Lime – Shop , als Experten in Computer – Sicherheit als klassifizierten Spyware . Lime – Shop überwacht umfassen jeder Online-Kauf , um LimeWire LLC eine Vertriebsprovision zu gewährleisten, und LimeWire Deinstallation nicht Lime – Shop entfernen. Lime – Shop und andere gebündelte Programme wurden von der LimeWire in der Version 4.0 entfernt.

Da das Programm Open Source ist, haben mehrere andere Lösungen worden , basiert, darunter Lions Hare , eine experimentelle Programm – Entwicklung an der Penn State University und Erwerb , das ein beliebter Gnutella – Client (mit einer proprietären Schnittstelle) für den Apple Macintosh .

Die Zeitung The New York Times berichtet , Mai 2005 , die LimeWire LLC die Verteilung von LimeWire als Folge eines Urteils in den USA zu stoppen erwäge Supreme Court (Fall MGM v. Grokster ) über die Vermarktung eines File-Sharing – Programm , das verwendet werden könnte Copyright herunterladen geschützte Werke wie Filme , Computerspiele und Musik . LimeWire im August 2005 jedoch veröffentlichte Version 4.9 des Programms mit einem besseren Suche, optimierte das Herunterladen und die weiteren Funktionen. Am 25. September 2005 wurde berichtet , dass es auf einer Version des Programms arbeitet, die gemeinsame Nutzung von Dateien verweigern wird, die keine gültige Lizenz Informationen. [1]

Ein Bericht vom 12. Oktober sagt , dass einige der LimeWire – Entwickler haben einen Ableger des Projektes mit dem Namen gemacht Frostwire . Dieses Projekt ist in einem Entwurf (Beta – Version) zur Verfügung, beanspruchte die gleiche Funktionalität wie die lizenzierte Version von LimeWire zu haben. Frostwire – Entwickler haben betont , dass sie nie urheberrechtlichen Beschränkungen auferlegen auf der Grundlage der File – Sharing – Funktionen des Programms.

Es ist nicht illegal zu besitzen oder das Programm zu verwenden, aber urheberrechtlich geschützten Dateien hingegen gegen den dänischen Straf §558c Herunterladen und eine Geldstrafe von bis zu 750 kr. Pro Folge haben kann. Datei abhängig von der Größe.

Limewire ist auf 5% installiert [ Bearbeiten ] von den Computern der Welt und ein Drittel aller P2P – Programme LimeWire. [ Citation benötigt ]

Referenzen

  1. Aufspringen^ Slyck News – LimeWire Works zwei Block – Unlicensed – Material