Napster

Napster war ein beliebter File-Sharing – Dienst , wo die Menschen und Musik von / zu ihnen, aber in senden herunterladen konnten Juli Jahr 2001 war Napster als würden sie gezwungen , schließen sonst von der Musikindustrie verklagt wurde. In 2005 neu eröffnet Napster als rechtliche Seite der Musik – Verkäufe auf dem Internet .

Napster wurde von verklagt Metallica in 2000 , als ihr Schlagzeuger Lars Ulrich ihr Lied entdeckt „I Disappear“ und später ganze Alben kostenlos auf Napster geteilt.

Geschichte

Napster wurde 2000 von Shawn Fanning erstellt, und wenn es zuerst auf die Szene kam es hatte großen Einfluss auf die Musikszene im Internet. [1]

Aufgrund dieses neuen Zusatzes zum Internet gab Anwender sofortigen Zugriff auf Teile von MP3-Format Musik – Dateien, auch wenn es mehr massiven Urheberrechtsverletzung verletzt. [1]

Napster bekam ursprünglich seinen Namen , weil es Shawn Fanning schafft verwendet eine Menge Nickerchen unter nehmen Peter van der Linden .

Napster wurde erstmals im Herbst 1999 und war der erste Musik – Sharing – Dienst um Dateien von Person zu Person freigegeben. [1]

Zu dieser Zeit viele andere Netzwerke der gleichen Art waren, die bereits bestanden , dass waren in der Nähe auch Instant – Messaging – Systeme, die IRC, Hotline und USENET unter seiner Art. [1]

Napster war das erste in MP3 ausschließlich spezialisieren. Das Ergebnis war ein System, das eine große Auswahl an herunterladbare Musik vorgestellt.

Fast sofort – im Dezember 1999 – mehrere große Plattenfirmen reichte eine Sammelklage gegen Napster. Dies gab Napster große Publizität, und Millionen von Anwendern in den Dienst beflockt. Napster erreichte mit 13,6 Millionen Nutzern im Februar 2001 [1]

Externe Links

  • Napster.com
  • Napster Artikel und Informationen

Hinweise

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b c d e Napster Artikel und Informationen