Schlagwort: GNOME 3.2

GNOME


GNOME ist eine Desktop – Umgebung für UNIX und UNIX-ähnliche Betriebssysteme . Das GNU – Projekt offizielle Desktop – Umgebung.

Origin

GNOME – Projekt ( G NOW N , wenn Netzwerk O bject M odel E nvironment) wurde im August begonnen 1997 von Miguel de Icaza , als Versuch , eine liefern frei Desktop – Umgebung für das Betriebssystem GNU / Linux . Zu der Zeit, KDE ist die einzige ernsthafte Alternative für nicht-technischen Anwender.

Allerdings gab es einige Probleme zu KDE bezogen werden : Es wurde auf der Grundlage von Trolltech Qt – Toolkit , das mehrere Lizenzierungsprobleme hatte. Lizenzierung Probleme im Zusammenhang mit den mutmaßlichen Verstößen gegen die GPL wurden durch die Veröffentlichung von Qt unter sowohl gelöst GPL und QPL , die auch als duale Lizenzierung bekannt. Es gibt immer noch erhebliche Meinungsverschiedenheiten über die Nutzung des vollen GPL für eine Funktionsbibliothek Qt, und die Einschränkungen bringt es für die Code – Verknüpfung , um es, wie die KDE – Umgebung und alle KDE – Anwendungen.

GNOME selbst ist in schriftlicher der Programmiersprache C . Eine Reihe von Sprachbindungen zur Verfügung, die es ermöglichen , GNOME – Programme in verschiedenen Programmiersprachen wie zu schreiben , C ++ , Ruby – , C # , Python , Perl und viele andere. Statt Qt wählte GTK + als Grundlage für die Entwicklung von GNOME. GTK + ‚s Lizenz war GNU Lesser General Public License . Es wurde bereits von verwendet Gimp , ein wichtigen freien Software – Projekt.

Im April 2011 wurde GNOME – Version veröffentlicht 3. GNOME3 eingeführt GNOME Shell als Ersatz für GNOME – Panel .

Referenzen

  1. Aufspringen^ GNOME 3.2 Release Notes . Abgerufen 2012.06.06 .